Therapieablauf

Der erste Termin dient der fundierten Befundaufnahme. Dies beinhaltet:

  • ein Gespräch mit Ihnen,
  • einer Durchsicht aller, die Problematik betreffenden, medizinischen Unterlagen, 
  • die Befundung und Behandlung Ihres Hundes.

Dieser Termin kann durchaus 60 bis 90 Minuten beanspruchen.

 

Bitte beachten Sie, dass der Hund vor dem vereinbarten Termin eine Nahrungskarenz von mindestens drei Stunden einhalten muss.

Nach einer osteopathischen Behandlung muss dem Hund Bewegung ermöglicht werden, damit der Körper des Hundes die Möglichkeit zur Autoregulation erhält. Übermäßige Anstrengungen (Training, Wettkampf etc.) müssen 48 Stunden nach einer Behandlung hingegen vermieden werden

 

Weitere Termine und/oder einen Kontrolltermin vereinbaren wir nach dem ersten Termin.

 

Eventuelle physiotherapeutische Maßnahmen sowie mögliche Hausaufgaben besprechen und planen wir gemeinsam.   

Kontakt

Rufen Sie mich einfach an unter

 

+49 40 226 100 21

 

+49 176 241 70 281,

 

senden Sie mir eine e-Mail an

 

kontakt@2-haende-fuer-hunde.de

 

oder nutzen Sie mein Kontaktformular.

Termine

Termine nach Vereinbarung bei Ihnen zu Hause.

Aktuelles

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2 Hände für Hunde